Anzeige

Sport

Handball-Württemberg-Liga Süd, Männer

11.02.2008 00:00, Von Wolfgang Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga Süd, Männer

SG Kuchen/Gingen hat keine Chance gegen konzentrierte Gastgeber Kutschbach mit 13 Treffern

Nach den beiden Niederlagen zuvor zeigte sich der TSV Wolfschlugen enorm verbessert. Beim 42:29-Sieg über die SG Kuchen/Gingen bot die Mannschaft von Trainer Florian Beck eine konzentrierte Leistung und ließ es richtig krachen. Die Gäste hatten nie den Hauch einer Chance, bereits nach 18 Minuten führten die Hexenbanner 14:5.

Kurzfristig musste Trainer Beck auf den erkrankten Leistungsträger Marco Brunner verzichten, dafür konnte Michael Kutschbach wieder mitwirken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten