Schwerpunkte

Sport

Handball-Württemberg-Liga

12.02.2007 00:00, Von Kristina Deininger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga

TG Nürtingen macht mit dem 32:30-Sieg in Bissingen einen weiteren Schritt Richtung Klassenverbleib

Beim 32:30-Auswärtssieg tat sich die TG Nürtingen bei der SpVgg Bissingen über lange Zeit sehr schwer. In der ersten Halbzeit schaffte man es nicht, die technischen Fehler abzustellen und deshalb war der erste Durchgang mit einem 13:13 noch sehr ausgeglichen. In der zweiten Halbzeit besann sich die Turngemeinde auf die eigenen Stärken. Vor allem Tempogegenstöße erwiesen sich als probates Mittel. Außerdem zeigte Thomas Schweizer erneut eine starke Leistung und half seinem Team in den entscheidenden Phasen.

Mit Max Kaplick feierte ein weiterer Spieler der jungen Wilden einen gelungenen Einstand bei den Männern. So hinterließen die Nürtinger in Bissingen doch einen positiven Eindruck.

Julian Heimsch gelang das erste Tor für seine Farben zum 1:1. Die ersten Minuten waren hart umkämpft und keine Mannschaft konnte sich absetzen. Nach zwölf Spielminuten hatten aber die Hausherren zwei Tore vorgelegt (7:5). Diesen Vorsprung konnten die Gastgeber sogar noch ausbauen. Aber die Gäste gaben sich nicht auf. Gut sieben Minuten vor dem Ende der ersten Halbzeit gelang Heimsch der Anschluss zum 9:11. In den folgenden Minuten drehte Christian Hennig auf. Mit drei Toren in Folge brachte er seine Mannschaft endgültig zurück ins Spiel und erzielte den Ausgleich zum 12:12.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten