Schwerpunkte

Sport

Handball-Württemberg-Liga

23.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga

Am kommenden Sonntag ist die TG Nürtingen zu Gast bei der SG Lauterstein. Die Partie wird um 17 Uhr in der Lautertalhalle in Donzdorf angepfiffen. In der Vorrunde gab es für die TGN gegen Lauterstein keinen Blumentopf zu gewinnen.

Mit 33:35 hatte die TGN damals in eigener Halle das Nachsehen und doch steht man momentan punktgleich mit der SG auf dem siebten Tabellenplatz. Diese Konstellation lässt auf ein packendes und emotionales Spiel hoffen.

Natürlich hat man im Nürtinger Lager die Fehler analysiert und versucht diese auszumerzen. TGN-Coach Hüppchen ist nach den letzten beiden guten Spielen zuversichtlich und fordert von seinen Mannen, sich endlich für den in der letzten Verbandsliga-Saison verlorenen direkten Aufstiegsplatz zu revanchieren. Damals schnappte sich Lauterstein diesen begehrten Platz in letzter Sekunde und die Turngemeinde musste sich durch die schwere Relegation mühen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Sport

Drei richtungsweisende Spiele für die TG Nürtingen

Frauenhandball: Gegen die HSG Freiburg kann Nürtingen einen ersten wichtigen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenverbleib machen

Binnen 14 Tagen können die Handballerinnen der TG Nürtingen die sportlichen Weichen für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga stellen. Voraussetzung in den Duellen mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten