Anzeige

Sport

Handball-Württemberg-Liga

21.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga

Wolfschlugen fährt mit viel Selbstbewusstsein nach Heiningen

Alle Mannschaften des TSV Wolfschlugen müssen am kommenden Wochenende auswärts antreten. Dabei ist das Team von Trainer Florian Beck beim TSV Heiningen zu Gast, der sein erstes Spiel nur mit einem Tor verloren hat.

Am morgigen Samstag um 20 Uhr gastiert der TSV Wolfschlugen beim TSV Heiningen in der Voralbhalle. Während die Truppe von Trainer Florian Beck am letzten Sonntag mit einem knappen Heimsieg in die neue Runde gestartet ist, unterlag das Hafner-Team in Lauterstein. Es ist ein spannendes und interessantes Spiel zu erwarten, wobei der TSV Wolfschlugen bei den Staren selten richtig gut aussah. Vielleicht können die Hexenbanner das dieses Mal ändern.

nStaren bestrafen Fehler sofort und gnadenlos


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport