Anzeige

Sport

Handball-Württemberg-Liga

06.03.2007, Von Wolfgang Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga

23:27-Niederlage des TSV Wolfschlugen in den letzten Minuten gegen Tabellenführer TSV Schmiden

Der Tabellenführer TSV Schmiden holte auch in Wolfschlugen beim 27:23-Sieg im Endspurt zwei weitere wichtige Punkte auf dem Weg zur Meisterschaft, wobei die Hexenbanner bis zur 50. Spielminute beim 19:19 noch ebenbürtig waren, um dann am Schluss doch etwas einzubrechen. Die Gäste waren einfach den kleinen Tick stärker und holten verdient diesen Auswärtssieg, weil vor allem der Rückraum mit Prasolov, Mühlpoitner und Heineke wesentlich druckvoller und erfolgreicher war.

Bei den Gastgeber wurden Michi Kutschbach und auch Frank Illi schmerzlich vermisst. Vor allem im zweiten Spielabschnitt bissen sich die Wolfschlüger Angreifer an der aggressiven, aber defensiv ausgerichteten Abwehr des TSV Schmiden die Zähne aus und gewonnene Bälle wurden sofort in Konterattacken umgesetzt, die vor allem in der wichtigen Endphase von Evgeni Prasolov erfolgreich abgeschlossen wurden. In der zweiten Spielhälfte gelangen der Beck-Truppe nur noch elf Treffer, während die Gäste zu 18 Toren kamen. Viel zu oft blieben die rot-weißen Angreifer in der Deckung hängen oder begingen technische Fehler und Ballverluste, die vom Spitzenreiter sofort konsequent ausgenutzt wurden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Ferdi Er öffnet das Tor zur Landesliga

Fußball-Relegation: Oberensingen steigt durch einen 2:1-Sieg nach Verlängerung über Köngen vor 2300 Zuschauern auf

Die Fußballer der TSV Oberensingen haben auch das dritte Relegationsspiel Richtung Fußball-Landesliga für sich entschieden. In einer hart umkämpften Partie besiegten sie gestern vor 2300…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten