Schwerpunkte

Sport

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

24.10.2005 00:00, Von Kristina Deininger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

Beim Sieg gegen Team Esslingen überzeugten vor allem Sieger und Torwart Bücker

Am Samstagabend gelang der TG Nürtingen die Wiedergutmachung für das Spiel der vergangenen Woche. Mit 32:23 fiel der Sieg gegen Team Esslingen deutlicher aus, als der Spielverlauf es vermuten lässt. Lange war die Partie schwer umkämpft und die Hausherren konnten sich über einen großen Teil der Spielzeit nicht weiter als zwei Tore absetzen. Am Ende setzte sich die TG Nürtingen aber durch und verzeichnete einen letztlich verdienten Erfolg.

Den Beginn der Partie dominierten die Gäste und sie gingen auch schnell nach zwei Minuten mit 2:0 in Führung. Doch die Hausherren fingen sich und konnten durch einen Doppelschlag von Christian Sieger wieder egalisieren. Aber weiterhin hatte man mit Unstimmigkeiten in der Abwehr zu kämpfen. Die Gäste nutzten das und legten abermals ein Tor vor. Zwar kämpfte sich die TGN wieder heran, doch eine mangelhafte Chancenverwertung ließ die Turngemeinde wieder in Rückstand geraten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sport

„Fühle mich wegrationalisiert“

Frauenhandball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TG Nürtingen II hat sich überraschend von Trainer Rolf Gaber getrennt

Die Handballer der TG Nürtingen sorgen in diesen sportlich ziemlich ruhigen Zeiten weiter für Schlagzeilen. Die jüngste: Der Verein sieht keine Zukunft mehr für eine Zusammenarbeit mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten