Schwerpunkte

Sport

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

25.10.2005 00:00, Von Wolfgang Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

Beste Saisonleistung brachte ersten Auswärtssieg für „Hexenbanner“ mit 37:30 bei der SG Schorndorf

Mit gestärktem Selbstvertrauen reisten die Wolfschluger Verbandsligahandballer mit überraschend vielen Fans ins Remstal, und mit 37:30 Toren erzielte man einen deutlichen und bemerkenswerten Auswärtssieg nach einer überzeugenden Vorstellung. Bereits bei Halbzeit hatte man einen 20:13-Vorsprung herausgeschossen. In einem gutklassigen Handballspiel zeigte Lars Schwend im rot-weißen Trikot mit neun Treffern eine Klasseleistung. Aber auch sonst bot das Team von Florian Beck eine gute ausgeglichene Mannschaftsleistung.

Vor allem in der Abwehr hatte man die Schorndorfer Spieler größtenteils gut im Griff, so dass lediglich Matthias Dudium, Rene Biler und Jan Wölfl für Gefahr sorgen konnten. Der TSV Wolfschlugen zeigte einige richtig gute Spielzüge, so dass der Gästetrainer Markus Greiner ein dickes Lob für das Team um Kapitän Frank Illi aussprach und den Sieg mehr als verdient bezeichnete.

Zeitweise sorgten die zahlreichen mitgereisten Gästeanhänger sogar für Heimspielatmosphäre in der Schorndorfer Grauhalde-Sporthalle. Mit diesem Sieg konnte sich der TSV Wolfschlugen mit 7:3 Punkten auf den dritten Tabellenplatz vorarbeiten, und mit dieser Klassepartie bleibt man an der Spitzengruppe dran.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport

„Fühle mich wegrationalisiert“

Frauenhandball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TG Nürtingen II hat sich überraschend von Trainer Rolf Gaber getrennt

Die Handballer der TG Nürtingen sorgen in diesen sportlich ziemlich ruhigen Zeiten weiter für Schlagzeilen. Die jüngste: Der Verein sieht keine Zukunft mehr für eine Zusammenarbeit mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten