Schwerpunkte

Sport

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

11.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

TG Nürtingen morgen beim österreichischen Vertreter HC Lustenau

Am morgigen Samstag steht der TG Nürtingen ein etwas längerer Anreiseweg bevor. Es geht nämlich nach Österreich zum HC Lustenau. Die Gastgeber befinden sich in der Tabelle momentan auf Rang vier und können einen Pluspunkt mehr als die Gäste vorweisen.

Am vergangenen Wochenende mussten die Österreicher allerdings beim Team Esslingen eine deutliche Schlappe hinnehmen. Die TG konnte hingegen letzten Sonntag ihren ersten Auswärtssieg in dieser Saison beim TV Altenstadt feiern. Diese zwei Punkte haben allerdings einen sehr bitteren Beigeschmack, da sich Steffen Liebscher bereits in der ersten Viertelstunde einen Kreuzbandriss zuzog und wohl einige Zeit fehlen wird. Bleibt zu hoffen, dass der Genesungsprozess schnell voranschreitet und die Mannschaft in der Lage ist, die Lücke, die er hinterlässt, auszufüllen. Ebenso wird Coach Mitranic wohl weiterhin auf Moritz Sigel verzichten müssen, der eine Operation hinter sich hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten