Schwerpunkte

Sport

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

10.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

Schwere Aufgabe für „Hexenbanner“ bei Verfolger SG Lauterstein

Sämtliche Wolfschlüger Mannschaften sind am Wochenende auswärts im Einsatz. Am Sonntag um 17 Uhr muss das Verbandsliga-Team in der Nenninger Kreuzberg-Sporthalle gegen die SG Lauterstein die Tabellenführung verteidigen. Ebenfalls um 17 Uhr gastiert der TSV Wolfschlugen III beim TSV Neckartenzlingen in der Rundsporthalle. Bereits morgen steht um 19.30 Uhr das Lokalderby zwischen dem TSV Zizishausen und dem TSV Wolfschlugen II auf dem Spielplan (Neckar-Sporthalle). Die Damen müssen nach Uhingen reisen und treffen dort um 17.45 Uhr auf den TGV Holzhausen. Bereits um 16.15 Uhr spielt der TSV Wolfschlugen IV bei den Herren II des TV Plieningen in der Sporthalle im Wolfer.

Nach der Pause muss der TSV Wolfschlugen das schwere Auswärtsspiel bei der SG Lauterstein bestreiten. Die Gastgeber haben noch gute Chancen auf einen Spitzenplatz. Bereits in der Vorrunde konnte das Team von Trainer Wolfgang Funk in Wolfschlugen knapp gewinnen (32:31). Mit Trainersohn Timo Funk verfügt Lauterstein über einen überragenden Torschützen, der ein Spiel allein entscheiden kann. Aber auch sonst ist die SG eine kompakte und spielstarke Mannschaft, nicht umsonst steht sie auf dem aussichtsreichen vierten Tabellenplatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten