Schwerpunkte

Sport

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

11.04.2006 00:00, Von Wolfgang Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Verbandsliga, Staffel 2

TSV Wolfschlugen schlägt SG Lenningen mit 34:24 und bejubelt die Mitgliedschaft in der Württembergliga

Wolfschlugens Handballer schweben im siebten Himmel. Mit einem souveränen 34:24-Sieg über die SG Lenningen im allerletzten Saisonspiel machten sie vor 750 Zuschauern ihr Meisterstück und den Aufstieg in die Württembergliga perfekt. Staffelleiter Georg Häussler aus Giengen an der Brenz überreichte anschließend den HVW-Wimpel mit begleitenden Worten an Mannschaftskapitän Frank Illi.

Eine überragende Saison wurde mit einem tollen Handballspiel abgeschlossen. Die Stimmung kochte dabei fast über in der Wolfschlüger Sporthalle, natürlich prächtig angeheizt von der Guggamusigg Hexenbusters. Vor dem Anpfiff wurden Kai Haenssler, der über 15 Jahre für den TSV aktiv war, und Simon Reich verabschiedet. Beide werden eine Lücke hinterlassen. Als erster Neuzugang konnte Jörg Feinauer vom TSV Scharnhausen dem Publikum vorgestellt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Sport

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten