Schwerpunkte

Sport

Handball: Süddeutsche Meisterschaft der weiblichen A-Jugend JSG steht mit einem Bein im Finale Nellingen/Wolfschlugen landet deutlichen 30:12-Sieg über Erlangen

07.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die A-Jugend-Handballerinnen der JSG Nellingen/Wolfschlugen haben sich im Halbfinale um die Süddeutsche Meisterschaft eine perfekte Ausgangsposition für den Finaleinzug geschaffen. Gegen den HC Erlangen siegten sie 30:12.

Die Anspannung vor dem Spiel war groß, da die JSG über den Gegner gar nichts wusste. Außerdem war es für fast alle Spielerinnen die erste Teilnahme an einer Süddeutschen Meisterschaft. Doch die Gastgeberinnen fanden sehr schnell ins Spiel und führten prompt mit 3:0. Nach dieser furiosen Anfangsphase brachte Erlangen ihre starke Kreisläuferin immer wieder gut in Szene und glich zum 5:5 aus. Doch danach ließen die JSGlerinnen keine Zweifel mehr aufkommen, wer in diesem Spiel als Sieger vom Platz gehen würde.

Die Gäste fanden keine Möglichkeit, die aggressive Deckung zu überwinden. Zudem lief das Konterspiel der JSG perfekt. So wurde der Vorsprung über 9:5 auf 16:8 bis zu Halbzeit ausgebaut.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten