Anzeige

Sport

Handball-Regionalliga Süd, Frauen

30.01.2006 00:00, Von Bettina Schreitmüller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Regionalliga Süd, Frauen

TG Nürtingen zeigt sich beim bedeutungslosen 33:26-Sieg über Bissingen von ihrer besten Seite

Mit einem 33:26-Sieg über die SpVgg Bissingen beendete die TG Nürtingen die Rundenspiele. Für beide Mannschaften war die Partie letztlich bedeutungslos, schließlich stand schon vorher fest, dass die Turngemeinde den Weg in die Abstiegsrunde antreten muss, während sich Bissingen für die Play-offs qualifiziert hat. Dennoch freute sich TG-Trainer Rolf Gaber über das Auftreten seiner Mannschaft und den Sieg: „Unsere Formkurve zeigt eindeutig aufwärts und wir haben wieder gegen ein Team gepunktet, das vorne mitspielt.“

Mit Sladana Ivic bei der TGN und Lakri Lazar bei den Gästen haben beide Teams Top-Werferinnen der Liga in ihren Reihen und es war eine spannende Frage, welche von beiden im direkten Duell besser abschneiden würde. Der „Wettstreit“ fand keinen Sieger, beide erzielten jeweils 14 Treffer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten