Schwerpunkte

Sport

Handball-Regionalliga Süd, Frauen

19.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Regionalliga Süd, Frauen

TG Nürtingen muss in Sindelfingen gewaltig in die Hände spucken

Mit dem Auftritt am morgigen Sonntag um 15 Uhr in der Sindelfinger Sommerhofenhalle startet die Frauenmannschaft der TG Nürtingen in die Rückrunde. Im Rennen um die begehrten ersten fünf Plätze haben dabei die Einheimischen die deutlich besseren Karten. Mit 12:6 Punkten rangiert das Steinke-Team auf Platz drei der Tabelle und wäre mit einem weiteren Sieg fast schon durch.

Die Nürtingerinnen hingegen hecheln hinterher. 8:10 Zähler sind zu verbuchen, zu wenig bisher. Da käme ein Erfolg in Sindelfingen gerade recht, wenn nicht die eindeutige Bilanz zu Gunsten des Tabellendritten wäre. Bei bislang vier Auftritten in der Autostadt konnte die TG Nürtingen noch nie punkten. Im Vorspiel gab’s zudem ein deutliches 24:32-Negativerlebnis. Klar ist also, dass der VfL der eindeutige Favorit im Schwäbischen Derby ist.

Erst eine Heimniederlage setzte es für den Gastgeber in der laufenden Runde. Möglingen konnte überraschenderweise beide Punkte entführen. Alle anderen Partien gewann Sindelfingen vor heimischer Kulisse deutlich. Die TG Nürtingen erwartet also eine ganz schwere Aufgabe. Prunkstück der Sindelfingerinnen war immer eine starke Defensive mit der überragenden Torhüterin Niepel. Heuer kommt noch eine starke Offensive dazu. Mit Epple und Wnuzek hat sich der Vorjahresdritte ganz erheblich verstärkt und ist jetzt auf allen Positionen stark besetzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten