Schwerpunkte

Sport

Handball-Regionalliga Süd, Abstiegsrunde, Frauen

29.04.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Regionalliga Süd, Abstiegsrunde, Frauen

TGN muss bei Frisch Auf mit Zweitligaspielerinnen rechnen

Zum letzten Auswärtsspiel der laufenden Regionalligarunde muss die TG Nürtingen am heutigen Samstag um 15.30 Uhr in der Göppinger Hohenstaufenhalle bei der Zweitligareserve von Frisch Auf Göppingen antreten. Die Einheimischen sind derzeit die „Überflieger“ der Abstiegsrelegation, mussten sich in den seitherigen acht Spielen lediglich in Oßweil geschlagen geben. Die Gäste aus der Hölderlinstadt erwartet also eine überaus schwierige Aufgabe.

Entgegen den zwingenden Durchführungsbestimmungen wurde dieses Spiel auf 15.30 Uhr am Samstagnachmittag angesetzt, um Frisch Auf Göppingen den Einsatz mehrerer Zweitligaspielerinnen zu gestatten. Nicht wenige sehen darin eine überaus zweifelhafte Entscheidung der Verantwortlichen des SHV. Jedenfalls muss die TG Nürtingen deshalb damit rechnen, dass wiederum mehrere aktuelle Bundesligaspielerinnen in der Regionalligamannschaft zum Einsatz kommen. Schließlich bleibt für sie Erholungszeit genug, um dann um 18.30 Uhr gegen den TV Nellingen in der zweiten Bundesliga antreten zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Sport

Richtungsweisender Schritt

Frauenhandball: Der Sieger des Duells zwischen der TG Nürtingen und Werder Bremen kann wohl weiter für die Zweite Liga planen

Vor fast genau sechs Jahren feierten die Handballerinnen aus Nürtingen und Bremen den Aufstieg in die Zweite Bundesliga. Seither haben sich beide dort meist zwar in hinteren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten