Schwerpunkte

Sport

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen

26.10.2005 00:00, Von Sabine Harder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen

TSV Köngen unterliegt Spitzenreiter Ebersbach/Bünzwangen II 20:24

Gegen den übermächtigen Tabellenführer aus Ebersbach war der TSV Köngen beim Stand von 18:19 kurz vor Ende der Partie vor einem Punktgewinn. Am Ende jedoch erwies sich die zweite Garnitur der HSG doch als das stärkere Team und gewann mit 24:20.

Die Voraussetzungen für den TSV waren wieder einmal schlecht. Verletzte, grippegeschwächte Spielerinnen und urlaubsbedingte Ausfälle mussten durch drei A-Jugendliche kompensiert werden. Bis zum 6:6 war das Spiel wie in den ersten beiden Partien wieder ausgeglichen, Köngen hielt gut dagegen, konnte jedoch aus seinen Chancen kein Kapital schlagen. Bis zur Pause lag man mit 7:10 im Hintertreffen. Aber Sabine Harder und Feline Sitensky hielten ihr Team mit starken Paraden nicht nur in dieser Phase, sondern über die gesamte Spielzeit im Rennen.

Dennoch erwischte Ebersbach den besseren Start in Durchgang zwei und führte mit 13:10. Immer wieder schrien die HSG- Fans ihr Team lautstark nach vorne, die Halle befand sich fest in Ebersbacher Hand, ungewohnt für die Grünen.

Nach dem 15:16-Anschlusstreffer keimte wieder Hoffnung auf Köngener Seite auf. Die A-Jugendlichen Mona Reinhardt, Teresa Gorzellik und Nicola Eisele spielten in dieser Phase eine wichtige Rolle, übernahmen Verantwortung und erzielten wichtige Tore.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport

Drei richtungsweisende Spiele für die TG Nürtingen

Frauenhandball: Gegen die HSG Freiburg kann Nürtingen einen ersten wichtigen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenverbleib machen

Binnen 14 Tagen können die Handballerinnen der TG Nürtingen die sportlichen Weichen für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga stellen. Voraussetzung in den Duellen mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten