Schwerpunkte

Sport

Handball-Landesliga, Staffel 2

07.03.2006 00:00, Von Frank Schlipf — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2

Unterensingen verliert kampfbetonte Partie beim Tabellendritten TSV Grabenstetten letztlich mit 27:31

In einer nicht besonders hochklassigen Partie unterlag der SKV Unterensingen beim favorisierten Tabellendritten TSV Grabenstetten erwartungsgemäß mit 27:31 Toren und muss weiterhin um den Klassenverbleib bangen. Hätten die Gäste nach der Halbzeit nicht eine kollektive Auszeit von fünf Minuten genommen, so wäre auch in dieser Partie etwas drin gewesen.

Die personellen Vorzeichen standen alles andere als gut für den SKV Unterensingen: Patrick Minsch weilt für längere Zeit im Ausland, Steffen Schöll stand verletzungsbedingt nur für den Notfall zur Verfügung und als wäre das nicht schon genug, sagte auch noch mit Thomas Esslinger der dritte Rückraumspieler kurzfristig wegen einer Erkrankung ab. So musste Trainer Keppeler improvisieren und er stellte mit Steffen Kühnle den etatmäßigen linken Außenspieler von Beginn an auf die linke Rückraumseite.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten