Schwerpunkte

Sport

Handball-Landesliga, Staffel 2

25.01.2005 00:00, Von Michael Schlichter — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2

SKV Unterensingen unterliegt dem TSV Owen knapp mit 32:33 Toren

Nichts war es mit der Revanche für die deutliche Hinspielniederlage gegen den Meisterschaftsmitfavoriten TSV Owen: Nach einer hochklassigen Begegnung unterlag der SKV Unterensingen in der mit rund 450 Zuschauern voll besetzten Bettwiesenhalle am Ende etwas unglücklich mit 32:33 Toren.

Der SKV war gegenüber den letzten Begegnungen nicht wiederzuerkennen. Gegen den Tabellendritten aus der Teckstadt hielt man jederzeit dagegen, die Einstellung stimmte. Die Anfangsphase verlief völlig ausgeglichen. Der TSV Owen legte vor, doch der SKV konterte sofort. Nach fünf Minuten stand es 4:4, beide Mannschaften suchten bedingungslos die Offensive. Der TSV setzte immer wieder durch geschickte Anspiele seinen bärenstarken Kreisläufer Christoph Hoyler in Szene, der auch durch zwei Tore in Folge seine Mannschaft mit 7:5 in Führung brachte. Doch der Gastgeber ließ sich nicht beirren und blieb durch schön herausgespielte Tore dran. Nach dem Anschlusstreffer durch Patrick Minsch zum 9:10 erzielte der TSV Owen gegen die in dieser Phase unkonzentriert wirkende Abwehr des SKV drei Tore in Folge und ging mit 13:9 in Führung. Diesen Abstand hielt der Gast durch variables Angriffsspiel bis zum Halbzeitpfiff der souverän leitenden Schiedsrichter Kretz und Reichardt aus Ditzingen. Mit 19:22 wurden die Seiten gewechselt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Sport

Plan B steht

Handball: HVW entscheidet sich bei seinem Verbandstag für eine Einfachrunde – Spielbetrieb soll am 6. Februar fortgesetzt werden

Die noch offenen Spiele der Hinrunde fallen weg, bereits absolvierte Partien werden für eine Einfachrunde ohne Rückspiel gewertet und der Neu-Start wird frühestens Anfang…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten