Schwerpunkte

Sport

Handball-Landesliga, Staffel 2

02.02.2005 00:00, Von Steffen Maier — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2

29:36 - Wolfschlugen II verliert auch bei Weilimdorf/Feuerbach

Die zweite Mannschaft des TSV Wolfschlugen scheint nicht mehr gewinnen zu können. Selbst beim direkten Konkurrenten gegen den Abstieg, der Hbi Weilimdorf/ Feuerbach, setzte es eine deutliche 36:29 (18:13)-Niederlage.

Woche für Woche scheinen sich die Ergebnisse und Leistungen der „Hexenbanner“ zu ähneln. Die Abwehr ist nach wie vor die Achillesferse der Wolfschlüger, wobei vor allem die mangelnde Einstellung und nötige Aggressivität vermisst wird. Als letzte Entschuldigung den treuen Fans gegenüber kann man höchstens noch das erneute Fehlen von Leistungsträgern nennen.

Schnell geriet die Wolfschlüger Mannschaft über 2:4 mit 2:6 in Rückstand. Trotz einer einfachen Manndeckung bekam man die körperlich robusten Gäste nicht in den Griff und ließ die Angreifer fast ohne Gegenwehr gewähren. Mit der Umstellung auf eine doppelte Manndeckung schien man die Gastgeber etwas verunsichert zu haben und konnte sich bis auf zwei Tore (6:4) herankämpfen. Zu oft stimmte dann allerdings die Zuordnung in der Abwehr nicht mehr und die Mannschaft des Hbi Weilimdorf/Feuerbach konnte über 8:4 und 12:8 beim Stand von 16:10 erstmals auf sechs Tore davon ziehen. Bis zur Halbzeit wechselten sich die Mannschaften dann mit dem Torewerfen ab, so dass die Seiten beim Spielstand von 18:13 gewechselt wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Sport