Schwerpunkte

Sport

Handball-Landesliga, Staffel 2

07.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2

Am morgigen Samstag um 20 Uhr ist der SKV Unterensingen zu Gast bei der HSG Oberer Neckar. Aufgrund der deutlichen Niederlage vergangene Woche in der Heimpartie gegen den TSV Grabenstetten stehen die Zeichen auf Wiedergutmachung.

Vor allem in Sachen Chancenverwertung erhofft sich Unterensingens Coach Martin Keppeler eine deutliche Steigerung gegenüber der Vorwoche. Dass dies nicht ganz einfach werden wird, zeigt das Aufeinandertreffen im Vorjahr, als der SKV am Ende knapp mit 31:32 das Nachsehen hatte. Die Flatow-Halle in Stuttgart-Wangen ist bekannt für eine laute und aufgeheizte Atmosphäre, im letzten Jahr musste der SKV Unterensingen alleine zwei zweifelhafte rote Karten hinnehmen.

Die HSG Oberer Neckar steht nach zwei Spieltagen wie der SKV mit 2:2 Punkten da und wird natürlich alles daransetzen, die beiden Zähler in der eigenen Halle einzufahren. Auf Unterensinger Seite geht man trotzdem optimistisch in die Partie und wird alles versuchen, nach diesem Spieltag wieder ein positives Punktekonto verzeichnen zu können. fs


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten