Anzeige

Sport

Handball-Landesliga Glücksgriff Jüttner hält den Sieg fest Zizishausens Torhüter überragt beim 31:28-Erfolg in Grabenstetten

17.12.2008, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine starke Leistung zeigte der TSV Zizishausen beim TSV Grabenstetten, dem Tabellendritten der Handball-Landesliga. Die Zizishäuser entführte beim 31:28 (15:13)- Erfolg überraschend, aber verdient die Punkte aus der Falkenstein-Halle. Mit diesem Sieg hat der TSV nach Abschluss der Hinrunde 12:10 Punkte gesammelt und kann mit dem Verlauf der Hinrunde im Großen und Ganzen zufrieden sein.

Zizishausen hatte nur zu Beginn Schwierigkeiten, um in der engen Halle gegen den kampfstarken Gegner in die Partie zu finden. Zudem vergaben die Gäste in der Anfangsphase mehrere gute Chancen, darunter auch zwei Strafwürfe. Beim 8:6 (18.) lagen die Hausherren erstmals mit zwei Treffern in Front. Doch auch die Grabenstetter zeigten sich ziemlich nervös und produzierten reichlich Fehler im Spielaufbau.

Markus Güntner und Yannik Schorr mit einem Konter erzielten wieder den Gleichstand (9:9). In den letzten Minuten vor der Pause wendete sich das Blatt zugunsten der Gäste. Mit drei Treffern in Folge durch Kohler, Reinl und Himpel ging Zizishausen mit 12:10 in Front. Bei den Hausherren lief in dieser Phase alles über Stefan Bodechtel, der sein Team mit starken Einzelaktionen im Rennen hielt. Trotzdem konnte Michael Kohler mit einem Konter nach einer guten Parade von Keeper Tobias Fromhold auf 15:12 für die Gäste erhöhen. Kurz vor Ende der ersten Hälfte vergaben die Gäste die erneute Konterchance zum 16:12. Bodechtel erzielte mit seinem vierten Treffer hintereinander den 15:13-Pausenstand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Sport

Echterdinger crashen die Party

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 0:2 – Oberensinger Unzufriedenheit nach der ersten Heimpleite

Die Stimmung erreichte gestern Abend in Oberensingen den Siedepunkt - freilich nicht auf dem Fußballplatz, sondern gleich nebenan auf dem Festgelände zum Maientag-Auftakt. Ernüchternd waren dagegen ein paar…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten