Schwerpunkte

Sport

Handball-Landesliga Geißler rettet Zizishausen einen Punkt Durch ein Tor in letzter Sekunde schafft der TSV bei der SG Unterlenningen noch ein 26:26-Remis

27.01.2009 00:00, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einem 26:26 (11:14)-Unentschieden im Bezirksderby bei der SG Lenningen behauptete der TSV Zizishausen seinen Platz in der oberen Tabellenhälfte der Handball-Landesliga. In der spielerisch recht schwachen Partie, in der erst in der letzten Viertelstunde so richtig Stimmung aufkam, rettete Max Geißler den Gästen mit seinem Treffer in letzter Sekunde einen Punkt.

Selten hat sich der TSV Zizishausen in dieser Saison so leblos präsentiert, wie in den ersten 30 Minuten der Partie beim direkten Verfolger SG Lenningen. Keine Spur mehr war von der Euphorie zu spüren, die nach dem Kampfspiel gegen Lustenau herrschte. Mag sein, dass der kurzfristige krankheitsbedingte Ausfall von Michael Güntzel auf die Stimmung drückte und den TSV nicht ins Spiel finden ließ.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Sport

Hablizel übernimmt sofort

Handball: Der künftige Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen ist diese Woche mit zwei Einheiten ins Training eingestiegen

Auf ein Neues: Nach der Trennung von Trainerin Ausra Fridrikas haben die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen nach einer Woche Pause am Dienstag und Donnerstag zwei…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten