Schwerpunkte

Sport

Handball-Kreisliga B, Staffel 2 Starke erste Hälfte reicht nicht

12.01.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fehlstart ins neue Jahr: Der Tabellendritte TB Neuffen verlor das Verfolgerduell beim Zweiten TSV Leinfelden nach einer verkorksten zweiten Halbzeit mit 22:33 (13:13) Toren und rutschte auf Rang fünf zurück. Die Tabellenspitze ist nun in weite Ferne gerückt.

Der TBN präsentierte sich zu Beginn äußerst stark. Aus einer gut positionierten Abwehr heraus zwangen die Rot-Weißen dem Gegner das eigene schnelle Spiel auf und variierten im Abwehrverbund mit einer defensiveren und einer offensiveren Variante, was den Leinfeldenern nicht schmeckte. Ehe sich der TSV besann, führte der Turnerbund bereits mit 3:1. Die Heimmannschaft war sichtlich geschockt, stellte sich aber zunehmend besser auf die Gäste ein. Dem besten Neuffener Akteur, Michael Hartmann im Kasten, war es zu verdanken, dass die Führung weiter Bestand hatte. Neuffen musste aber seinem hohen Tempo Tribut zollen, der Vorsprung schwand allmählich und in der 24. Spielminute schaffte der TSV beim 11:11 zum ersten Mal den Ausgleich. Zur Halbzeit stand es 13:13.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten