Schwerpunkte

Sport

Handball-Kreisliga A

04.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Kreisliga A

22:22 hieß es am Ende der Schlusssirene: In einer nervenaufreibenden Partie hatte der TB Neuffen beim Tabellenzweiten TV Plochingen III überraschend einen Punkt erkämpft.

Für den TB wäre sogar mehr drin gewesen, aber in der momentanen Situation kann man diesen Punkt sicherlich als kleinen Erfolg werten. Mannschaft und Trainer zeigten nach der jüngsten Kritik die Reaktion, die man sich erhofft hatte. Engagiert, kämpferisch und in jeder Hinsicht diszipliniert präsentierten sich die Haase-Schützlinge am Samstag. Der TB musste auf den verletzten Ralf Schmid sowie auf Simon Hartlieb verzichten. Zwölf Spieler fuhren also mit Wut im Bauch nach Plochingen, um zu zeigen, was man eigentlich im Stande ist zu leisten. Von Beginn an war zu spüren, dass man den TVP in die Knie zwingen wollte. Ein 11:7-Vorsprung schmolz bis zur Pause auf zwei Tore zusammen.

Die Gäste setzten auch in Halbzeit zwei zu Beginn die Akzente und erhöhten auf 14:11. Vor allem Jörg Schiek traf und war mit insgesamt sechs Toren maßgeblich am Punktgewinn beteiligt. Doch tat der TVP mehr, holte Tor um Tor auf und glich wieder zum 15:15 aus. Das Spiel drehte sich plötzlich völlig und die erfahrenen Gastgeber behaupteten eine 18:16-Führung. Über den Kampf fand der Turnerbund wieder zurück in die Partie. Eine Minute vor Spielende gelang Schiek der Treffer zum 22:22-Endstand. kü

TV Plochingen III TB Neuffen 22:22


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Sport

Killerinstinkt zeigt nur die TG Nürtingen

Volleyball: Nürtinger Oberliga-Damen sichern sich gegen den Regionalliga-Absteiger Burladingen den zweiten Saisonsieg

Auf dem Lerchenberg läuft’s: Die Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben auch ihr zweites Heimspiel der laufenden Oberliga-Saison gewonnen. Am Samstag schlug der Aufsteiger den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten