Schwerpunkte

Sport

Handball: HVW-Pokal, Viertelfinale, Frauen

04.02.2005 00:00, Von Susanne Gaber — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: HVW-Pokal, Viertelfinale, Frauen

TG Nürtingen unterliegt Ligakonkurrent Sindelfingen mit 25:32Toren

Das Viertelfinale am Dienstag bedeutete für die Regionalliga-Handballerinnen Endstation im HVW-Pokal. Gegen den hoch motivierten Ligakonkurrenten VfL Sindelfingen, seines Zeichens sechsfacher HVW-Pokalsieger, fanden die Nürtingerinnen nicht richtig ins Spiel. Es war daher nicht verwunderlich, dass ich das Team mit dem größeren Engagement schließlich mit 32:25 (11:15) durchsetzte. Schmerzlicher als die Niederlage ist für die Gaber-Truppe jedoch der Ausfall von Torjägerin Sladana Ivic.

Ob die Bänderverletzung bis zum nächsten schweren Auswärtsspiel in Leutershausen auskuriert ist, scheint unwahrscheinlich. Das wäre dann nach den Langzeitverletzten Carina Burk und Monika Schnell sowie der derzeit nur bedingt einsetzbaren Julia Schröder die vierte Rückraumspielerin, die ausfällt, so dass Rolf Gaber so langsam die Alternativen ausgehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Sport