Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksliga, Männer

04.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Männer

Im dritten Spiel unter den neuen Trainern gelang dem TSV Wolfschlugen II der zweite Sieg. Diesmal wurde die SG Hegensberg/Liebersbronnl mit 28:24 bezwungen.

In den ersten Minuten zeigte der TSV Wolfschlugen eine gute Abwehrleistung und zog auf 3:1 davon. Danach ließ die Defensive merklich nach und die SG Hegensberg/Liebersbronn ging mit 6:5 in Führung. In dieser Phase fanden die Gäste immer besser ins Spiel und warfen sich einen Fünf-Tore-Vorsprung heraus. Zur Pause lag die Spielgemeinschaft noch mit drei Treffern vorne.

Nach dem Wechsel stand eine ganz andere Wolfschlüger Mannschaft auf dem Feld. Sie zeigte nun eine kompakte Abwehrleistung und im Angriff lief vieles zusammen. Dank einer bravourösen Aufholjagd wurde der Rückstand in eine Vier-Tore-Führung umgewandelt. Hegensberg wehrte sich jedoch energisch und verkürzte auf zwei Treffer. Die Partie war an Spannung nicht mehr zu überbieten. In den Schlussminuten konnten die Einheimischen noch einmal zulegen und behielten so zwei wichtige Punkte. kaz

TSV Wolfschlugen II: Richter, Probst; Panos, Geiger (5), Plotzki (5), Kazmaier, Bohle (7/3), Vogel, Zimmermann (4), Kneule (1), Schramm, Meyer (1), Lillich (4), Detrois (1).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Sport