Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksliga, Frauen

09.12.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Beim TV Altbach gewannen die Handballerinnen des TSV Zizishausen am Ende mit 26:19 (13:12). Sie mussten sich lange Zeit mächtig strecken, um ihre weiße Weste vor dem letzten Heimspiel am Samstag (17 Uhr) gegen Wolfschlugen zu bewahren.

Die Partie begann für die Zizishäuserinnen nach Maß. Gestützt auf eine gute, konzentrierte Abwehr kamen die Gäste über Jeannette Wähner immer wieder zum Gegenstoß. Zudem wurde in der Anfangsphase fast jeder Angriff erfolgreich abgeschlossen. Dadurch führte der TSV nach einer Viertelstunde 10:4. Innerlich hatten die TSVlerinnen das Spiel schon abgehakt. In der Abwehr fehlte nun die letzte Konsequenz. Dadurch kamen die Gäste des Öfteren einen Schritt zu spät. Auch im Angriff lief plötzlich nichts mehr zusammen. Technische Fehler und viel zu überhastete Torwürfe waren die Folge. Altbach nutzte seine Chance und schaffte innerhalb von acht Minuten den 10:10-Ausgleich (22.). Immerhin retteten die Gäste eine 13:12-Führung in die Pause.

Auch zu Beginn des zweiten Durchgangs taten sich die Gäste zunächst schwer. Bis zum 19:17 Mitte der zweiten Hälfte lagen sie zwar ständig in Front, konnten sich aber nicht entscheidend absetzen. In den folgenden Minuten sorgte dann vor allem Meike Ulrich für die Entscheidung. Durch kraftvolle und energische Einzelaktionen riss sie ihr Team mit. Die „Schnaken“ zogen wieder auf 25:17 davon und entschieden die Partie. gus


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Sport

Die Saison ist beendet

Fußball: Der WFV-Beirat hat gestern einstimmig den Abbruch mit sofortiger Wirkung beschlossen

Die Entscheidung ist gefallen: Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat gestern bei einer Beiratssitzung wie erwartet einstimmig beschlossen, die Saison 20/21 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten