Anzeige

Sport

Handball-Bezirksliga, Frauen

26.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Beim 37:20-Heimsieg der Frauen des TSV Wolfschlugen gegen den TSV Owen zeigten die Gastgeberinnen nach der enttäuschenden Niederlage in der letzten Partie eine deutliche Leistungssteigerung und siegten ohne große Mühe.

Schon zu Beginn konnten sich die Gastgeberinnen eine 4:0-Führung erkämpfen und dieser Vorsprung wurde kontinuierlich ausgebaut. Durch eine starke Abwehr und eine gute Chancenauswertung im Angriff stand es bereits nach zehn Minuten 8:3. Die Gäste von der Teck hatten dank der guten Abwehrleistung der Wolfschlugenerinnen immense Schwierigkeiten, zum Torerfolg zu kommen, und so stand es zur Halbzeitpause bereits 17:8.

Der zweite Durchgang verlief recht ähnlich wie der erste. Immer wieder kamen die Frauen des TSV Wolfschlugen durch ihr schnelles Spiel zu Toren und so konnten die Gäste auch stets auf Distanz gehalten werden. Die Owenerinnen kamen nie näher als auf neun Tore heran (23:14) und begannen sich nun langsam, aber sicher selbst aufzugeben. Die Gastgeberinnen gaben dagegen immer mehr Gas. Am Ende stand ein deutlicher 37:20-Sieg für den TSVW zu Buche. swi

TSV Wolfschlugen: Deeg, Egyed; Swierczek (5), Alber (3), Probst (7), Latifa (3), Klaric (2), Zimmermann, Härterich (9), Schraitle (6), Bakis, Rokowski (2), Graf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten