Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck, Frauen

03.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck, Frauen

TB Neuffen unterlag Deizisau/Denkendorf II dennoch mit 32:34

Die Handballerinnen des TB Neuffen präsentierten sich im zweiten Spitzenspiel innerhalb von nur drei Tagen wie umgedreht. Nach der desolaten Leistung in Wolfschlugen war man gegen die HSG Deizisau/Denkendorf II auf Wiedergutmachung bedacht. Von Anfang an stand man in der bis zum Bersten gefüllten TB-Sporthalle in der Abwehr sehr sicher und konnte auch aus dem Positionsangriff heraus überzeugen, aber am Ende musste man die Punkte nach hartem Kampf den Gästen überlassen (19:21) und fiel auf Platz drei zurück.

Viel Bewegung im TB-Spiel brachte die Gästeabwehr immer wieder ins Schwimmen und die Neuffenerinnen nutzten die Chancen, die sich boten. Kurz vor Spielende ging man selbst in Führung, die durch individuelle Fehler allerdings wieder hergegeben wurde.

Neuffen startete mit einer wieder einmal sehr gut disponierten Abwehr, die kaum Chancen zuließ. Torfrau Andrea Banik parierte einige gute Würfe und im Spiel nach vorne war es zunächst einmal mehr Irina Lutz, die für TB-Tore sorgte. Nach zehn Minuten hatten sich die Rot-Weißen eine 4:2-Führung herausgespielt. In dieser Phase bekamen die Einheimischen mehr und mehr Probleme mit der Mittelspielerin der Gäste, der es nun gelang, sich durchzutanken und den Ausgleich zu erzielen. Ein Tempogegenstoß und ein Strafwurf brachten den Turnerbund dann erstmals in Rückstand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten