Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck, Frauen

27.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck, Frauen

Nach 1:9 gegen TSV Owen mit 24:22-Sieg Spieß noch umgedreht

Das letzte Heimspiel der laufenden Runde entwickelte sich für die Rot-Weißen aus Neuffen nach zehn Minuten schon beinahe zu einem Fiasko. Mit 1:9 lag man zurück und erst nach einer deutlichen Ansprache von Trainer Oppenländer festigte sich die TB-Abwehr. Danach entwickelte sich auch das Spiel nach vorne immer besser und Neuffen rollte das Spiel von hinten auf. Am Ende gelang den Einheimischen mit einem 24:22-Erfolg die Revanche für die Hinspielniederlage.

Wie von allen guten Geistern verlassen begannen die TBlerinnen die Partie. Technische Fehler im Spiel nach vorne luden die Gäste zu Tempogegenstößen ein und eine alles andere als sattelfeste Abwehr ließ sich ein ums andere Mal düpieren. Immer wieder war es Owens Stefanie Hoyler, die sich entweder selbst durchtankte oder gekonnt ihre Kreisläuferin einsetzte und es Owen so möglich machte, Tor um Tor zu erzielen.

Sechs Zeigerumdrehungen waren gespielt, als Neuffen die erste Aktion überhaupt gelang und damit auch der erste Treffer. Doch das erwies sich zunächst als Strohfeuer, Owen konnte weiter schalten und walten, wie es beliebte, und bis zur 10. Minute auf 9:1 erhöhen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport