Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

02.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

TSV Zizishausen ledert Spitzenreiter TSV Dettingen mit 30:21 Toren ab

Den erhofften Befreiungsschlag landete der TSV Zizishausen im Heimspiel gegen Tabellenführer TSV Dettingen. Mit einer über weite Strecken überzeugenden Leistung gewannen die Gastgeber deutlich mit 30:21 Toren und haben sich damit eine glänzende Ausgangsposition für die nächsten Wochen verschafft.

Nachdem es in den ersten Spielen dieses Jahres noch überhaupt nicht rund lief, trumpften die Zizishäuser diesmal von Beginn an auf. Zeljo Klaric egalisierte nach einem Abpraller die Führung der Gäste zum 1:1 (2.), ehe der an diesem Tag sehr treffsichere Alexander Himpel den TSV durch drei Treffer mit 4:3 (7.) in Front warf. Die Partie blieb jedoch bis zum 9:9 (17.) ausgeglichen, weil Dettingens Spielertrainer Seferagic drei Strafwürfe in Folge erfolgreich verwandelte. Ansonsten wurde er von den Gastgebern durch eine enge Manndeckung kaltgestellt, die Trainer Walter Salzer seiner Truppe von Beginn an verordnet hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten