Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

29.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

Rudi Porstendörfer musste gehen – 28:26-Sieg gegen Grabenstetten II

Nach zwei Niederlagen in Folge gelang dem TSV Zizishausen im Heimspiel gegen den TSV Grabenstetten II wieder ein Sieg, der allerdings in der Schlussphase am seidenen Faden hing, als die Hausherren einen klaren Vorsprung fast noch verspielten. Mit ausgeglichenem Punktekonto (9:9) ist der Abwärtstrend vorerst gestoppt und es geht hoffentlich bald wieder aufwärts.

Fast die logische Folge der wenig berauschenden Vorstellungen des TSV Zizishausen in den vergangenen Spielen war die Trennung von Trainer Rudi Porstendörfer. Nachdem ziemlich offensichtlich wurde, dass Trainer und Mannschaft nicht mehr auf einer Wellenlänge funken, kamen beide Seiten überein, die Zusammenarbeit zu beenden. Vorübergehend übernehmen Co-Trainer Oliver Wiltschko und Alen Dimitrijevic das Training, und zumindest die Premiere wurde ja erfolgreich bestritten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten