Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

02.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

Nürtingens zweite Mannschaft landet 25:21-Sieg gegen Esslingen

Die Bezirksliga-Handballerinnen der TG Nürtingen taten sich im ersten Heimspiel der Saison gegen die SG Esslingen phasenweise schwer, gingen aber letztlich mit 25:21 (16:12) als Sieger vom Parkett. Das war heute ein hart erkämpfter Arbeitssieg, so Trainer Volker Schulz. Mit 4:0 Punkten ist das TG-Team gut aus den Startlöchern gekommen.

Die Nürtingerinnen hatten sich vorgenommen, ihre Chancen zu verwerten und nicht, wie beim Auftakt in Owen, gleich reihenweise die besten Einschussmöglichkeiten ungenutzt zu lassen. So erwischten die Gastgeberinnen auch den besseren Start und gingen mit 3:1 in Führung. Die SG Esslingen fand besser in die Partie, glich beim 4:4 erstmals aus und setzte sich auf 6:4 ab. Die TGlerinnen ließen ihre Gegenspielerinnen zu lange gewähren und agierten in dieser Phase zu wenig konsequent. Vorne lief es jedoch gut und ein ums andere Mal konnte die Esslinger Abwehr überwunden werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport