Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksliga

27.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga

Im ersten Saisonspiel konnte sich der TSV Wolfschlugen II in einer hart umkämpften Partie gegen den TSV Grabenstetten II mit 26:24 durchsetzen.

Das Spiel begann ausgeglichen und bis zum 8:8 konnte sich keine Mannschaft absetzen. Die Gäste stellten sich dann einen Tick besser an und setzten sich auf 11:8 ab. Der Drei-Tore-Rückstand hatte auch beim Pausenstand noch Bestand (12:15).

In der zweiten Halbzeit zeigten die Gastgeber ein anderes Gesicht. Die Hexenbanner konnten den Rückstand schnell ausgleichen und zogen nach dem 16:16 auf 19:17 davon. Die Gäste glichen aber nochmals aus (20:20). Doch der TSV Wolfschlugen wollte nichts mehr anbrennen lassen und setzte sich gleich wieder auf 22:20 ab. Dieser Vorsprung wurde bis zum Schlusspfiff verwaltet und die ersten zwei Punkte dieser Saison waren gesichert (26:24). bos

TSV Wolfschlugen II: Panos, Alber, Peter (1), Rosegger (1), Vujinovic (2), Plotzki (2), Soldner (1), Krivokuca, Kneule (1), von Stackelberg (6), Jung, Ivkic (2), Geiger (1/1), Wallnitz (9/4).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Sport

„Fühle mich wegrationalisiert“

Frauenhandball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TG Nürtingen II hat sich überraschend von Trainer Rolf Gaber getrennt

Die Handballer der TG Nürtingen sorgen in diesen sportlich ziemlich ruhigen Zeiten weiter für Schlagzeilen. Die jüngste: Der Verein sieht keine Zukunft mehr für eine Zusammenarbeit mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten