Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksliga

14.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga

Mit dem Hit am Sonntag um 17 Uhr gegen den designierten Meister SKV Unterensingen beginnt für den TSV Zizishausen die Endphase der Saison. In den letzten drei Partien dürfen sich die Zizishäuser keinen Punktverlust mehr erlauben, um die Chancen auf den zweiten Platz zu wahren.

Das Rennen um die Meisterschaft aber ist längst gelaufen, denn Lokalrivale SKV fehlt nur noch ein Punkt aus den letzten drei Partien, um Titel und Aufstieg in die Landesliga perfekt zu machen. Aber die Zizishäuser wollen unbedingt verhindern, dass die Entscheidung bereits übermorgen fällt.

Zuvor, um 15.15 Uhr, treffen die beiden Damenmannschaften des TSV und SKV aufeinander. Hier möchten die Zizishäuserinnen nach der deutlichen Niederlage beim Spitzenreiter Lenningen mit einem Sieg ihren zweiten Tabellenplatz festigen.

Bereits am Samstagabend um 19.30 Uhr bestreiten die A-Jugendteams aus Zizishausen und der JSG Unterensingen/Köngen das Endspiel um Platz zwei in der Württemberg-Liga; im Hinspiel behielten die Schnaken mit 34:30 die Oberhand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Sport