Anzeige

Sport

Handball-Bezirksliga

30.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga

Am morgigen Samstag bestreitet der SKV Unterensingen seine letzte Partie in dieser Runde beim TSV Dettingen/Erms.

Das Hinspiel in der Bettwiesenhalle konnte der SKV deutlich mit 34:27 für sich entscheiden, allerdings zeigte man dabei auch eine der besten Saisonleistungen auf Unterensinger Seite. Für die Gäste geht es in dieser Partie um nicht mehr viel, doch steht für die Gastgeber noch einiges auf dem Spiel. Dettingen belegt aktuell Rang zwei in der Tabelle und hat mit diesem Tabellenplatz gute Möglichkeiten, in die Landesliga aufzusteigen. Jedoch liegen die Dettinger nur einen Punkt vor Verfolger TSV Denkendorf, und sollte der am Wochenende gewinnen, so benötigt Dettingen ebenfalls zwei Punkte, um nicht noch am letzten Spieltag aus den Aufstiegsrängen zu fallen.

Die Unterensinger werden sicherlich ihr Bestes geben, man kann immerhin noch Platz vier erreichen und dies würde zumindest etwas Ergebniskosmetik für die durchwachsene Saison bedeuten. Spielbeginn ist am Samstag um 20 Uhr in der Sporthalle Neuwiesen. fs


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Sport

Der Dominanz folgt das Durcheinander

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga: Ein 1:8-Negativlauf in der zweiten Halbzeit bringt den TSV Zizishausen um die Meriten

Was für ein heftiger Nackenschlag für Oberliga-Aufsteiger TSV Zizishausen. Nach 40 Minuten gegen den bis zu diesem Zeitpunkt noch Tabellenzweiten SG Pforzheim/Eutingen mit sechs…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten