Anzeige

Sport

Handball-Bezirksklasse, Frauen

03.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse, Frauen

Die zweite Frauenmannschaft des TSV Köngen wartet in der Handball-Bezirksklasse weiter auf ihren ersten Punkt. Auch gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen II hatten die TSVlerinnen nichts zu bestellen und unterlagen deutlich mit 11:22.

Die Köngenerinnen hatten sich gegen die HSG einiges ausgerechnet und in der Anfangsphase gestalteten sie die Partie auch ausgeglichen. Beim 3:3 waren die Gastgeberinnen noch im Soll. Doch dann klappte auf einmal nicht mehr viel. Die Gäste nutzten die Fehler der Köngener Frauen konsequent aus. Sie zogen bis auf 8:3 davon. Nach dem 4:9 bäumten sich die Gastgeberinnen nochmals auf und verkürzten bis zur Pause auf 7:11.

In der Kabine nahmen sich die TSVlerinnen nochmals etwas vor. Davon war dann auf dem Spielfeld allerdings nicht mehr viel zu sehen. Nichts funktionierte. Die Gäste hatten fortan leichtes Spiel und zogen vorwiegend durch Gegenstöße vorentscheidend auf 16:9 davon. Eine zu unkonzentrierte Leistung mit zu wenig Einsatz und Laufbereitschaft sowie zu viele technischen Fehlern verhalfen den Gästen dazu, einen leichten Sieg mitzunehmen. Köngen scheiterte hingegen an sich selbst. jop

TSV Köngen II: Harder, Schneider, Schädle (2), Mörgenthaler (3/1), Ege (1), Fischer (1), Eberhardt, Schäfer, Aichele (4/1), Mollitor, Prinzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Sport