Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksklasse

25.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Nach einem packenden, spannenden und gegen Ende emotional geladenen Spiel verließen geknickte und enttäuschte Neuffener das Spielfeld. Die Männer um Trainer Valentin Turcanasu hatten bravourös gekämpft und gespielt und unterlagen dennoch gegen die SG Esslingen 27:28.

Von der ersten Spielminute an war die Neuffener Mannschaft konzentriert und hellwach und zeigte keinerlei Respekt vor den ungeschlagenen Zwiebelstädtern. Neuffen startete mit einer 2:0- und 4:2-Führung. Nach zehn Spielminuten hatten sich die Esslinger etwas besser auf Neuffens Angriffsspiel eingestellt und kam selbst, nichtzuletzt durch viele Sieben-Meter, immer wieder leicht zu Toren. Keine Minute ließen die TBler jedoch nach und konnten immer wieder ein bis zwei Tore vorlegen. Kurz vor der Halbzeit gab es dann einen kleinen Einbruch seitens der Neuffener. Esslingen nutzte die Gelegenheit, in Überzahlspiel auszugleichen und mit 15:14 bis zum Seitenwechsel sogar in Führung zu gehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten