Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksklasse

03.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Vergebliches Warten auf den ersten Heimsieg: Der TB Neuffen verlor auch das Kellerduell gegen den TB Ruit II mit 32:34 und steht weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz, der den Abstieg bedeuten würde.

Vor einer sagenhaften Zuschauerkulisse schafften es die Neuffener nicht, gegen die nur mit acht Spielern angetretenen Ruiter zu bestehen. Was die Gastgeber in den ersten 30 Minuten boten war, um es auf den Punkt zu bringen, gar nichts – hilflos, kampflos, willenlos. Man ließ die Ruiter spielen wie es ihnen beliebte. Ohne Gegenwehr, zu weit weg vom Gegenspieler, ohne spielerische Akzente. Der TBR baute von Beginn an seine Führung aus und nutzte jede Schwäche in der Neuffener Abwehr. 1:4 hieß es nach vier Spielminuten, nach 20 Minuten stand es 4:14. Beim 8:17-Halbzeitstand glaubte niemand mehr an eine Wende.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

„Fühle mich wegrationalisiert“

Frauenhandball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TG Nürtingen II hat sich überraschend von Trainer Rolf Gaber getrennt

Die Handballer der TG Nürtingen sorgen in diesen sportlich ziemlich ruhigen Zeiten weiter für Schlagzeilen. Die jüngste: Der Verein sieht keine Zukunft mehr für eine Zusammenarbeit mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten