Anzeige

Sport

Handball-Bezirksklasse

03.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Der TSV Neckartenzlingen trennte sich vom Team Esslingen II in einer stets knappen Begegnung 24:24 unentschieden. Der Punkt war am Ende fast noch glücklich, aber zu wenig für die Neckartenzlinger.

Das Spiel war von Anfang an von aufkommender Hektik geprägt. Der TSVN ging 1:0 in Führung, doch die Hausherren drehten den Spieß um und führten nach drei minuzten 2:1. Die Gäste waren nicht gewillt, das Zepter aus der Hand zu geben und eine Minute später gingen sie wieder in Führung. Die Begegnung blieb ausgeglichen, keiner konnte sich absetzen. So stand es nach 20 Minuten 9:9. Jetzt legten die TSVler nach und setzten sich auf 12:9 ab. Die Gastgeber hielten dagegen, Neckartenzlingen machte unnötige Fehler und Esslingen glich wieder aus. Kurz vor Ende der ersten Hälfte gingen die Hausherren mit 13:12 in Front.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport

Schmid-Ungerer zieht’s in die 3. Liga

Handball-Oberliga

Handball-Oberligist TSV Zizishausen muss einen schmerzhaften Abgang hinnehmen. Maximilian Schmid-Ungerer wird zur kommenden Saison zum TV Plochingen wechseln.

Vergangenes Jahr war Schmid-Ungerer (Archivfoto) eigentlich bereits vom TSV Deizisau zum damaligen Drittligisten TV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten