Schwerpunkte

Sport

Handball: Baden-Württemberg-Oberliga, Frauen

18.03.2008 00:00, Von Micha-Pascal Weippert — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Baden-Württemberg-Oberliga, Frauen

TGN geht in Großbottwar 21:40 unter und beklagt weitere Verletzte

Insgeheim hatten sich die Handballerinnen der TG Nürtingen in Großbottwar schon etwas ausgerechnet, doch es kam ganz anders: Mit einer deutlichen 21:40-Niederlage mussten sie die Heimreise antreten. Das Verletzungspech war der Turngemeinde treu geblieben. So konnten Nele Sigel und Melanie Engelfried-Schulz aufgrund ihrer Oberschenkelprobleme erst gar nicht mit und während des Spiels fielen dann auch noch Jennifer Jahn, Mona Binder und Sabrina Bodmer aus.

Den besseren Start erwischten dennoch die Gäste, wenngleich der TV Großbottwar das 0:1 ausgleichen konnte und beim Stand von 3:2 erstmals selbst in Führung lag. Bis zum 4:4 hielten die Nürtingerinnen dagegen und auch beim 7:5 bewegte sich der Rückstand noch im Rahmen. Dann allerdings zog Großbottwar erstmals davon. Nach drei Zeitstrafen innerhalb von einer Minute standen die Schützlinge von TG-Trainer Markus Ilitsch nur noch mit drei Feldspielerinnen auf dem Parkett. Diesen Platz wussten die Gastgeberinnen zu nutzten; sie setzten sich über 10:5 auf 13:6 ab. Bereits zu diesem Zeitpunkt fiel Mona Binder mit einer Verletzung am Wurfarm aus und so war Ilitsch gezwungen, seine Abwehr etwas umzustellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport