Schwerpunkte

Sport

Handball

16.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball

Die B-Jugendhandballer des TSV Wolfschlugen kamen gut aus den Startlöchern und gewannen ihr erstes Spiel in der Verbandsklasse gegen die österreichischen Gäste aus Bregenz verdient mit 28:25 (11:9) Toren.

Zwei starke Abwehrreihen bestimmten in der Anfangsphase das Geschehen. Erst nach fünf Minuten ging der TSV mit 1:0 in Führung, die auf 4:0 ausgebaut wurde (10.). Ein überragend haltender Daniel Rebmann ließ die Gäste ein ums andere Mal fast verzweifeln. Doch durch mangelnde Konzentration und drei vergebene Siebenmeter gelang den Gästen der 5:5-Ausgleich (16.). Bis zum Halbzeitpfiff des gut leitenden Schiedsrichters erspielte sich der TSV eine 11:9-Führung.

In der zweiten Halbzeit glichen die Gäste zum 12:12 aus. Nun wogte das Spiel hin und her, Wolfschlugen legte vor, Bregenz glich aus. Durch einen energischen Zwischenspurt setzten sich die „Hexenbanner“ aber binnen weniger Minuten auf 26:21 ab, was die Vorentscheidung bedeutete. Die Gäste konnten zwar noch einmal zum 25:26 verkürzen, doch die beiden letzten Tore blieben dem TSV vorbehalten, der somit den ersten Sieg in der Verbandsklasse feierte. ms

TSV Wolfschlugen: Rebmann, Schröter, Henzler (1), Lorenz (6/3), Rieger (8), Blaschke, Hänssler, Striggow (2), Adams, Schall, Hiller (3), Schlichter (5), Steiger (3), Bekker.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Sport

Offene Rechnung im hohen Norden

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen strebt in Harrislee Wiedergutmachung und Punkte für den Klassenverbleib an

In der Hinrunde verschliefen die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen den Start gegen den TSV Nord Harrislee komplett. Erst nach einer Viertelstunde erzielten sie ihr erstes Tor,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten