Anzeige

Sport

Hallenfußball

09.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hallenfußball

Sowohl B-Juniorinnen als auch Frauen gewinnen das eigene Turnier

Begeisternden Frauen- und Mädchenfußball bekamen die Zuschauer bei den Turnieren des FV 09 Nürtingen in der Theodor-Eisenlohr-Halle geboten. Die B-Juniorinnen des Gastgebers gewannen das Finale gegen den VfL Sindelfingen und die Frauen bezwangen tags darauf den amtierenden Württembergischen Hallenmeister BFC Pfullingen. Einen ganz hervorragenden Eindruck hinterließen an beiden Tagen die U15- und die U16-Auswahlmannschaften des Bezirks Neckar-Fils.

Zwölf Mannschaften bei den B-Juniorinnen traten an, um die vier Endrundenteilnehmer zu ermitteln. Gleich im ersten Spiel trafen in der Gruppe 1 die Oberligisten aus Sindelfingen und Nürtingen aufeinander, wobei die Gäste sofort hellwach waren und die 09erinnen mit 4:1 abfertigten. Auch die folgenden Spiele gewannen die Sindelfingerinnen deutlich und wurden ohne Punktverlust Gruppensieger vor der ersten Mannschaft des FV 09, die die restlichen Spiele ebenfalls deutlich gewann und somit ins Halbfinale einzog.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten