Schwerpunkte

Sport

Hahnweide abgesagt

02.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelfliegen

Der Hahnweide-Segelflugwettbewerb 2021 findet nicht statt. Das Wettbewerbsteam von der Fliegergruppe Wolf Hirth aus Kirchheim sah sich angesichts der Pandemie gezwungen, die traditionsreiche Veranstaltung erneut abzusagen. Die 54. Auflage war bereits vom Mai auf die Woche vom 25. Juni bis 3. Juli verschoben worden. „Unter den gegebenen Bedingungen ist die Durchführung einer so großen Veranstaltung derzeit nicht möglich“, heißt es auf der Homepage der Fliegergruppe. „Wir schauen nach vorne auf eine hoffentlich noch erlebnisreiche Flugsaison und einen Hahnweidewettbewerb 2022.“ pm

Sport

Unabsteigbar gilt dieses Jahr nicht

Tennis: Harte Wochen gegen Eintracht Frankfurt und Co – Herren 30 des ETV Nürtingen fiebern dem Regionalliga-Auftakt entgegen

Die erste Saison im vergangenen Jahr war Schaulaufen, ab Sonntag wird’s ernst: Die Herren 30 des ETV Nürtingen wollen sich in der Regionalliga Südwest beweisen und kämpfen bis…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten