Schwerpunkte

Sport

Guter Start für Jannik Steimle

11.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: Neunter bei der ersten Etappe der 30. Dänemark-Rundfahrt.

Jannik Steimle ist einer von sieben Fahrern im Trikot von Deceuninck Quick-Step, die seit gestern bei der 30. Dänemark-Rundfahrt der Radprofis am Start stehen. Nach seinem vielversprechenden Wiedereinstieg bei der Tour de l’Ain in Frankreich vergangene Woche, wo der Weilheimer als Anfahrer im Zielsprint demonstrierte, dass er nach seinen schweren Sturzverletzungen wieder bei Kräften ist, wartet in Dänemark nun die erste fünftägige Rundfahrt auf ihn.

Der 25 Jahre alte Weilheimer ist dabei Teil einer starken belgischen Equipe um Marc Cavendish, den Gewinner des Grünen Trikots und Etappensieg-Rekordhalters bei der Tour de France. Mit Jungstar Remco Evenepoel, Yves Lampaert und Michael Morkov haben die Belgier starke Anwärter auf einen Etappensieg. „Was die Gesamtwertung betrifft, werden wir von Tag zu Tag schauen“, meint Quicks-Steps Sportdirektor Brian Holm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Sport