Schwerpunkte

Sport

Gute Platzierungen

08.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike

In Hengen fand der vorletzte Lauf zum Alb-Gold Juniorscup statt. Bei besten Bedingungen konnten besonders die Mädchen des SV Reudern beachtliche Erfolge einfahren.

Für die Klassen U 11 bis U 15 wurde das Rennen als Vario-Race ausgerichtet. Hier sind in den Rennverlauf Technikpassagen eingebaut, die möglichst fehlerfrei durchfahren werden müssen. Bei Fehlern muss, ähnlich wie beim Biathlon, eine Strafrunde gefahren werden. Als Erste ging Katja Scheuer in der Klasse U 19 auf Strecke. Sie musste sich nach einem anspruchsvollen Rennen der Konkurrenz aus Böhringen und Dettingen geschlagen geben und erreichte am Ende Platz vier. Lena Felten erwischte bei den Mädchen U 15 nicht ihren besten Tag. Kurz vor dem Ziel musste sie, an vierter Stelle liegend, aufgrund eines Kettenklemmers vom Rad und behielt als Fünfte dennoch den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Marei Podehl erreichte in ihrem ersten Jahr in dieser Klasse am Ende Platz elf.

Die Klasse U 13 bei den Jungs stellte das größte Starterfeld. Hier konnte nur Jan Eder als Elfter vorne mithalten. Bei den Mädchen U 9 gab es den ersten Podestplatz für Reudern. Nina Göpferich konnte ihre tolle Leistung von Gomaringen noch toppen und fuhr nach fulminantem Schlussspurt auf Platz drei. Kurz hinter ihr landeten Charlotte Harting (8.), Jana Thurau (11.), Lena Wagner (12.) und Alina Hahn, die in ihrem allerersten Rennen 14. wurde. of


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten