Schwerpunkte

Sport

Guillen will Negativserie stoppen

30.03.2012 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Trainer Markus Roth plant beim TV Unterboihingen schon die nächste Saison

Der 22. Spieltag steht ganz im Schatten des Derbys zwischen dem FV 09 Nürtingen und dem TSV Neckartailfingen. Die Nullneuner wollen dabei in die Erfolgsspur zurückkehren, während die Gäste im sieben Kilometer entfernten Nürtingen eine lange Serie beenden möchten. Der TSV Wendlingen hat ganz andere Sorgen: 2012 noch ohne Sieg, droht vor dem Spiel gegen Spitzenreiter Heiningen der Abstiegskampf.

„Wir wollen eine starke Leistung zeigen und in Nürtingen punkten“, sagt Neckartailfingens Trainer Alberto Guillen vor dem Derby in der Hölderlinstadt, dem allerdings eine aus Neckartailfinger Sicht bittere Serie Sorgen macht: „Wir haben dort in den letzten acht Jahren nicht ein Mal gewonnen.“ Ganz korrekt ist Guillen nicht. Es sind „nur“ sechs Jahre. Am 22. Oktober 2006 gewannen die TSVler in Nürtingen mit 1:0. Seither gab es zehn Punktspiele, die Nürtinger siegten vier Mal, Neckartailfingen nie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sport