Schwerpunkte

Sport

Grundschule Raidwangen Dritter beim „Olympischen Zehnkampf“

14.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die 19. Auflage des „Olympischen Zehnkampfes“ der Grundschulen des Kreises Esslingen fand am vergangenen Mittwoch in der Sporthalle „Auf dem Berg“ in Frickenhausen statt. 46 Schulen folgten der Einladung des Staatlichen Schulamtes Nürtingen und ermittelten in einem spannenden Wettkampf die Sieger. Der „Olympische Zehnkampf“ ist einmalig in Baden-Württemberg, denn ein spezielles Üben auf den Wettbewerb ist nicht möglich, da die einzelnen Übungen den teilnehmenden Schulen erst bei Wettkampfbeginn vor Ort bekannt gegeben werden. So ist eine gewisse Chancengleichheit gewährleistet. Neben Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer wird von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 2 bis 4 auch das gemeinsame kreative Lösen von verschiedenen Bewegungsaufgaben gefordert, denn ausschließlich das Mannschaftsergebnis zählt an den einzelnen Stationen. Der faire Wettstreit mit anderen Schulen begeisterte die rund 450 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. Mit zum Gelingen der Veranstaltung trugen auch rund 100 Lehrerinnen und Lehrer bei, die als Kampfrichter und Mannschaftsbegleiter im Einsatz waren. Jede teilnehmende Schule erhielt eine Urkunde, und die drei Erstplatzierten wurden mit Sieger-T-Shirts ausgestattet. Die Siegermannschaft durfte den begehrten Wanderpokal der Volksbank Hohenneuffen in Empfang nehmen. Den ersten Platz belegte die Grundschule Bissingen, den zweiten Platz erreichte die Schule im Park Ostfildern vor der Grundschule Raidwangen. Gemeinsam auf Rang sechs landeten die Braikeschule Nürtingen und die Grundschule Beuren. Die Vorbereitungen für die nächste schulsportliche Großveranstaltung sind bereits voll im Gange. Am 26. November findet in Neuffen der „Olympische Zehnkampf“ für die Haupt- und Realschulen statt. Das Bild zeigt die drei Erstplatzierten beim „Olympischen Zehnkampf“ der Grundschulen; links die Grundschule Raidwangen, in der Mitte die Grundschule Bissingen und rechts die Schule im Park Ostfildern. wes


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten