Anzeige

Sport

Große Enttäuschung beim SKV

22.11.2011, Von Frank Schlipf — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga: Unterensingen verliert das Verfolgerduell mit 26:29 in Reichenbach

Mit einer 26:29-Niederlage mussten die Handballer des SKV Unterensingen die Heimreise von ihrer Auswärtspartie beim TV Reichenbach antreten. Der SKV schaffte es im Angriffsspiel nicht, die nötigen Ideen zu entwickeln und so konnten die Reichenbacher vor allem durch einfache Ballgewinne und damit verbundene zahlreiche Konter die Tore erzielen, die am Ende den Ausschlag für den Sieg ergaben.

Reichenbach zog so nach Minuspunkten mit dem SKV gleich und hat sich in der Spitzengruppe etabliert. Die Vorzeichen für eine spannende Partie waren optimal, die Reichenbacher Sporthalle war rappelvoll und kein Platz mehr frei. Der SKV begann sehr aggressiv in der Abwehr und legte im Angriff mit 1:0 vor. Reichenbach konnte ausgleichen, wirkte aber zu Beginn sehr nervös und schloss häufig überhastet ab, sodass Unterensingen sich eine 4:2-Führung erspielen konnte.

Die Gäste ließen dann allerdings die nötige Dynamik im Angriff immer mehr vermissen. Reichenbach setzte einen Konter nach dem anderen und ging mit drei Treffern in Folge mit 5:4 in Führung, doch die holte sich der SKV zurück. Beim 7:9 und 8:10 führten die Gäste mit zwei Toren, jedoch machten sie in der Folge immer wieder einfache Fehler und leisteten sich überhastete Angriffe, sodass es bei Halbzeit 13:13 unentschieden stand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten