Schwerpunkte

Sport

Großbettlingen verpasst Aufstieg

12.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Relegation in Weilheim.

Bei der Relegation der Bezirksspielklassen hatte es viele Absagen gegeben. So fanden in der Lindachsporthalle des TSV Weilheim nur zwei Begegnungen statt.

Der SV Nabern III sicherte sich den Klassenerhalt in der Bezirksliga, in dem er den TSGV Großbettlingen klar und deutlich mit 9:1 nach Hause schickte. Nur Kai Zeuner holte gegen Michael Klaiber den einen Punkt für die Großbettlinger, die damit den Aufstieg aus der Bezirksklasse verpassten. Spannender machten es der TTC Notzingen-Wellingen II und der TSV Scharnhausen, die um den Aufstieg in die Bezirksklasse kämpften. Nach einem ausgeglichenen Start geriet der TTC durch drei Fünfsatzniederlagen mit 4:7 in Rückstand. Doch Harald Friedl und Uli Kälberer behielten die Ruhe, gewannen ihre Einzel und auch das abschließende Doppel mit 3:1. Da es trotz des Endergebnisses von 8:8 kein Unentschieden geben konnte, mussten die Sätze gezählt werden. Und hier hatten die Notzinger mit 33:32 denkbar knapp die Nase vorne. blo

Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten