Schwerpunkte

Sport

Goßes Finale

24.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Ligapokal

Mit den Finalspielen um den Ligapokal der Aktiven und den Endspielen um den Bezirkspokal der Jugend wird die Tischtennis Saison 2009/2010 am Samstag abgeschlossen.

Gespielt wird in der Sporthalle Auf dem Berg in Frickenhausen. Der Ligapokal bei den Aktiven wurde im Bezirk Esslingen vor einigen Jahren eingeführt, um die lange Zeit zwischen Saisonende im April bis zum Beginn der neuen Saison im September etwas zu überbrücken. Für den A-Liga-Pokal (Bezirksliga bis Kreisliga) haben sich der SV Nabern, die TTF Neckartenzlingen II, die TG Nürtingen und der TV Nellingen/TTF Neuhausen qualifiziert. Im B-Liga-Pokal (Kreisklasse A/B) erreichten der TSV Neckartailfingen, der SV Nabern III, der TSV Jesingen und der TSV Weilheim die Endrunde. Für den C-Liga-Pokal (Kreisklasse C und D) qualifizierten sich die TSG Esslingen, die TTF Neckarztenzlin-gen VI, der TB Ruit II und der TSV Jesingen VI. Die Halbfinalbegegnungen werden von Pokalspielleiter Gerhard Sindlinger kurz vor Beginn der Veranstaltung ausgelost. Die Halbfinals beginnen um 13 Uhr. ee

Bei der Jugend kommt es zu folgenden Endspielpaarungen:

Jungen U 18 (16 Uhr): SV Wernau – TSV Jesingen

Jungen U 15 (16 Uhr): TSV Harthausen – TV Unterboihingen

Jungen U 12 (16 Uhr): TV Bissingen – TV Hochdorf

Mädchen U 18 (16 Uhr): TTC Frickenhausen – TTV Dettingen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten